Zhan Zhuang
Herz Qi Gong
Duft Qi Gong I und II
Qi Gong mit Kindern
Goldfischchen-Übung



Das Herz-Qi Gong besteht aus acht heilgymnastischen
Übungen, die Bewegung, Atmung, Akupunkt- und Meridian-
massage miteinander verbinden. Die Übungen des Herz-Qi Gong
werden in China - inzwischen auch in vielen anderen
Ländern der Welt - weit verbreitet genutzt, um modernen
Leiden wie Bluthochdruck (Hypertonie) und Erkrankungen
der Herzkranzgefäße (Koronarleiden) entgegen zu wirken
sowie zur Förderung der allgemeinen Gesundheit.

Die acht Übungen des Herz-Qi Gong sind relativ leicht
zu erlernen, insbesondere wenn man bereits Kenntnisse im
Tai Chi Chuan und dem “8 Brokate”-Qi Gong oder anderen
Qi Gong-Arten besitzt.